GAIMX wird Headsponsor von 1UPeSport

GAIMX plaudert aus dem Nähkästchen
18. Januar 2017
Aiming verbessern, so geht’s! (PS4, Xbox)
14. März 2017
Um die besten Gadgets anzubieten, muss man sie von den besten Gamern testen lassen. Auch darum freuen wir uns, dass wir jetzt Headsponsor von 1UP eSport sind – schließlich ist das Team weltweit unter den Top8 und hat es bis in die ESL Major League gebracht. Ideale Voraussetzungen also, um unser Equipment Praxistests im Hardmode zu unterziehen.

Wir freuen uns aber nicht nur deshalb über diese Zusammenarbeit – unser Geschäftsführer Paul Szymborski sagt:
„Als großer Fan von Rainbow Six: Siege ist es etwas ganz Besonderes für uns, jetzt Sponsor von 1UPeSport zu sein. Mit unserem eigenen Team 1UPeSport.GAIMX zeigen wir Gamern außerhalb der Amateurliga, wie sich das Spielverhalten mit unseren Produkten verbessern kann.“
Ja, ihr habt richtig gelesen: GAIMX hat jetzt ein eigenes Team. Und das hat es in sich. Paul:
„Unser Team spielt in der Major League, einer der TOP Ligen weltweit. Hier kann unser Equipment beweisen, dass es nicht nur gut, sondern hervorragend ist! Wir sind schon gespannt, ob das bis Platz 1 reicht.“
Bei 1UPeSport freut man sich ebenfalls über die Kooperation. Gründer und Teammitglied Pascal „Gonzo“ Rietz meint:
„Wir sind immer bedacht unsere Teams mit dem bestmöglichen Equipment auszustatten. Die Partnerschaft mit GAIMX ist in jederlei Hinsicht ein Gewinn: Eines der besten Rainbow 6: Siege Teams in Europa wird dem bestmöglichen Material ausgestattet. Des Weiteren ist uns wichtig, dass von Rocket League Spieler bis Battlefield Spieler, jeder von den tollen Produkten profitieren kann.“
Teamcaptain Kay-Zoel „kaypi“ Runné zum Thema:
„Gerade im Profi eSport ist es wichtig konstante Leistungen zu bringen. Mit den Produkten von GAIMX konnten wir unsere Fehlerquote deutlich senken und uns in verschiedenen Situationen einen großen Vorteil verschaffen. Wir sind froh speziell GAIMX an unserer Seite zu haben und zu wissen, dass wir auf die Produkte im täglichen Gebrauch zählen können.“