Lexikon / Begrifferklärung

Ganker

Als Ganker bezeichnet man Spieler, die - vor allem in RPGs - andere Spieler gezielt in Situationen angreifen, in denen diese keine Chance haben. Also aus dem Hinterhalt, in Überzahl oder wenn sie sowieso gerade in einen Kampf verwickelt sind. Wie man sich denken kann, macht man sich mit Ganking nicht unbedingt Freunde, auch wenn es kein Cheating ist.

 

Etwas anders wird der Begriff in MOBAs wie z. B. DOTA oder LoL verwendet: Dort bedeutet Ganking, dass man kurzfristig eine Überzahl-Situation herstellt, um besonders starke Gegner gezielt auszuschalten. Dort wird Ganking nicht als unfair betrachtet, sondern gilt als notwendiger Teil des Spiels.